News

Blockchain für Invoice Management

Den Begriff „Blockchain“ kennt man vor allem im Zusammenhang mit der Bitcoin Währung. – Die Technologie funktioniert als eine  Art dezentrale Datenbank mit einer (virtuellen) Kette einzelner Transaktionsblöcke. Jeder neue Block wird durch spezialisierte Algorithmen mit dem vorherigen Block verbunden. Es erfolgten die Verifizierung, Verschlüsselung und eine Versiegelung. Damit sind die in den Blöcken enthaltenen Informationen und die Prozesshistorie unveränderlich und transparent. Durch eine Verteilung der Informationen auf viele Rechner, sind die Informationen so gut wie nicht manipulierbar.

Seitens flowDOCS Software GmbH beschäftigen wir uns – auch in Kooperation mit Prof. Dr. Karin Gräslund von der Wiesbaden Business School und unter Berücksichtigung der Strategien der SAP – mit der Frage der Auswirkung dieser Technologie auf die digitalen Economy. Wir erwarten uns in den nächsten Jahren dadurch mehr Sicherheit bezüglich der in Geschäftsprozessen bearbeiteten Informationen. – Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Alle Infos als pdf