News

invoiceLINE im globalen Einsatz

New 2invoiceLINE im globalen Einsatz
– internationale Roll Outs sind Trend.

Nachdem vor Jahren die freiform-Erkennung die Innovation gewesen ist hat anschließend die Verknüpfung erkannter Rechnungsdaten mit Workflow-Prozessen für Produktivität gesorgt. Seit 2009 hat sich die Einbindung der Nachbearbeitung direkt in SAP® als quasi ein „muss“ für die Anbieter angezeichnet. Mit invoiceLINE sind wir als flowDOCS Software GmbH noch einen wesentlichen Schritt weiter gegangen:

Sie finden bei uns alles inside SAP® realisiert: Von der freiform-Erkennung, der Nachbearbeitung bis hin zur Workflow-Steuerung. – Jetzt zeigt sich für unsere Kunden, dass diese Strategie richtig war: Die internationalen Roll Outs der vergangenen Jahre konnten unsere Kunden mit wenig Aufwand und mit großer Stabilität umsetzen. Dabei kamen oft deren SAP® Inhouse Consultants zum Einsatz, so dass externe Kosten reduziert werden konnten.

Wir freuen uns mit unseren Kunden, dass Rechnungen von Lieferanten aus einer Vielzahl von Ländern bearbeitet werden. So sagt z. B. Sven Höngesberg als Bereichsleiter Rechnungswesen der DER Touristik Köln GmbH: „Mit invoiceLINE haben wir die optimale SAP®-Integration der automatischen Bearbeitung unserer Lieferantenrechnungen realisiert. Wir prozessieren mit invoiceLINE die Bearbeitung von Rechnungen in drei Kontinenten und sind sehr zufrieden.“ Die DER Touristik Köln gehört zur REWEgroup und vertritt unter anderem die Marken ITS-Reisen, JAHN REISEN, usw.