Was es zu berichten gibt

Neues von unseren Produkten

02/2022

07. Februar

2022

Neues Update für die invoiceLINE

Mehrere Neuerungen in der Übersicht

Damit unsere invoiceLINE effizient und performant bleibt, haben wir zugleich mehrere Optimierungen vorgenommen.

Beispielsweise ist nun gewährleistet, dass die invoiceLINE immer auf dem aktuellen Grundstandard des zum Zeitpunkt des Servicepacks vorhandenen S/4HANA Release funktioniert. Darüber hinaus wurden die Kommentar-Funktionen erheblich verbessert: Im workCENTER wurde dazu eine Spalte hinzugefügt, über die Kommentare zu einzelnen Vorgängen hinterlegt werden können. Im Workflow/Webflow wurden die möglichen Zeichen im Kommentarfeld ausgebaut.

Alle Korrekturen und Optimierungen haben wir hier für Sie in der Übersicht:

  • Permanente S/4HANA Readiness
  • Erweiterung der Dezimalstellen für WAERS/CLD
  • Überarbeitung der manuellen Lernverfahren
  • Einführung der Kommentar-Funktion im workCENTER
  • Doppelte Rechnungsprüfung für nicht gebuchte Rechnungen
  • Prozentuale Verteilung von Beträgen in den Kontierungspositionen
  • Erweiterung des Kommentarfeldes im Workflow/Webflow
  • Kontierungsupload nun auch mit xlsx-Dateien möglich

02/2022

07. Februar

2022

Neues Update für die confirmationLINE

Mehrere Neuerungen in der Übersicht

Auch unsere confirmationLINE entwickeln wir permanent weiter, damit diese auf den aktuellen Releaseständen von SAP reibungslos funktioniert.

Unter anderem wurden die Erkennung auf Positionsebene und das Customizing stark verbessert. Besonders praktisch ist auch, dass bereits bestehende Bestellbestätigungen nun auch im Nachhinein noch angepasst werden können. Darüber hinaus gibt es im workCENTER und validationDESK nun pro Vorgang eine Möglichkeit, zusätzliche Notizen anzulegen und anzuzeigen. Ebenfalls erwähnenswert ist die Korrespondenzfunktion, die als neues Kommunikationstool in die invoiceLINE integriert wurde und sogar mit Ihrem Outlook interagieren kann.

Zur Übersicht haben wir alle Neuerungen hier aufgeführt:

  • Refresh-Button innerhalb des validationDESK
  • Buchen von Änderungsbestätigungen
  • Notiz-Funktion im Workcenter/validationDESK
  • Erkennung externer Materialnummern
  • Ausblenden von nicht benötigten Feldern (Customizing)
  • Verbesserung der innovativen Technologie der Positionserkennung
  • Korrespondenzfunktion

06/2020

02. Juni

2020

flowDOCS & abilis werden ein Team

abilis übernimmt 100% Firmenanteile der flowDOCS

Durch unsere Zusammenführung entsteht geballte Power aus erfahrenem IT- und SAP-Dienstleister mit SAP-Golpartner Status sowie uns als langjährigen Prozessautomatisierungsexperten.

Unsere Kunden dürfen sich auf vollumfänglichen SAP-Support, Hosting-Leistungen und weitere hilfreiche SAP AddOns freuen. In Zusammenarbeit mit der abilis können wir weitere Prozessautomatisierungslösungen entwickeln und die bestehenden zunehmend optimieren.

05/2020

13. Mai

2020

invoiceLINE ist S/4HANA 1809 ready

Nun auch mit S/4HANA 1809 vollumfänglich nutzbar

Das gesamte Coding der invoiceLINE wurde für S/4HANA 1809 syntaktisch überarbeitet, so dass die sogenannte HANA-Readiness für S/4HANA oP 1809 nun, nach der bereits ausgelieferten für 1709, ebenfalls gegeben ist.

Durch Änderungen von SAP im SAP S/4HANA Standard sind unter anderem folgende Korrekturen vorgenommen worden und Funktionen zur Verfügung gestellt:

  • Bestellungen mit Anlagen
  • Separate Workitems zur Terminüberschreitung wurden erstellt

01/2020

7. Januar

2020

Implementierung der Verarbeitung von X-Rechnungen

Neues Update für die invoiceLINE

Durch die nahtlose Integration in unsere Produkte mailHANDLER als invoiceLINE-Modul können nun X-Rechnungen als zusätzliches, kostenpflichtiges Modul „X-Rechnungen“ innerhalb der invoiceLINE verarbeitet werden. Dabei bildet der mailHANDLER die zentrale Anlaufstelle der Verarbeitung.

Durch diesen wird eine reibungslose Übergabe in die invoiceLINE ermöglicht. Die Transformation der Daten von dem technischen Format der X-Rechnung in den validationDESK ist flexibel und kann kundenindividuell eingestellt und optimiert werden, so dass hier ein bestmögliches Ergebnis für den Kunden erreicht werden kann.
Auch die Anzeige der Daten einer X-Rechnung bei der Bearbeitung im validationDESK ist auf zwei Arten gelöst. Zum einen wird ein optimiertes PDF erstellt, welches alle Informationen enthält, die in der X-Rechnung enthalten sind. Zum anderen kommt eine kundenindividuell einstellbare HTML-Anzeige zum Einsatz, welche alle Daten in einem gewohnten Rechnungsformat aufbereitet darstellt.
Hierdurch entsteht kein Bruch in der Verarbeitung und bildet somit die runde Integration der X-Rechnungen in unser Produkt invoiceLINE.

Folgende weitere Korrekturen und Optimierungen wurden in dieses Support Package mit aufgenommen:

  • Optimierte Einbindung des flowDOCS-Viewers
  • Optimierungen Kontierungsinformationen im WebDynpro
  • Optimierung beim Shared-Memory-Aufbau

06/2019

3. Juni

2019

Neues Update für die invoiceLINE

Debitorische Buchung und Business-Partner-Unterstützung in S/4HANA

  • Debitorische Buchung: Verarbeitung debitorischer Rechnungen: Komplett-Überarbeitung der invoiceLINE-Erkennungslogik, validationDESK-Verarbeitung und Buchungsvarianten.
  • BUPA-Unterstützung: Das SAP-Konzept des Business-Partners (BUPA) in den Rollen Kreditor und Debitor im Rahmen der Verarbeitung von debitorischen Rechnungen in die invoiceLINE aufgenommen. Weiterhin wurde es als Objekt in das Modul statusENGINE für die Erweiterungsmöglichkeiten des Shared-memory-Schattenstamms aufgenommen.
ZUFRIEDENE KUNDEN SIND DIE BESTE REFERENZ
 
 
Erfahrungen & Bewertungen zu abilis GmbH IT-Services & Consulting